erfüllende Sexualität

Heilsamer Sex. Wie sich durch Sex spielend alte Themen und Krankheiten auflösen

Es gibt eine Autoimmunerkrankung namens Lichen Sclerosus. Die ist erkennbar an weißen Flecken, besonders im Genitalbereich der Frau. Der Körper baut dort seine Farbpigmente ab und die Haut zerstört sich in gewissem Sinne selbst. Bemerkbar macht sich das Ganze durch trockene Haut, die immer trockener wird sowie starkem Juckreiz, der dazu führt, dass du dich in unachtsamen Momenten blutig kratzt und im schlimmsten Fall zeigt sich Verkrustung und Verengung der Haut. Aus schulmedizinischer Sicht gilt die Erkrankung als unheilbar.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Über Beziehungen, Polygamie und Bindungstrauma

Ein spannendes Phänomen, das mir in den letzten Jahren begegnet, ist die landläufige Meinung immer bewusster werdender Menschen, dass die neuen Beziehungen, also jene, die nicht aus dem alten Trauma der Bedürfnisfabrik stammen, automatisch im Modell der offenen, polygamen Beziehungen landen müssen. Vor allem in der spirituellen Szene, aber auch in der Arbeit mit Mensch und innerhalb meines sozialen Umfelds habe ich das Phänomen beobachtet.

Doch wie ist es im wirklichen Leben und dem Wissen, das aus waschechter, gelebter Erfahrung speist? Darüber möchte ich dir in dem folgenden Blogbeitrag berichten.