Autoimmunerkrankung

Heilsamer Sex. Wie sich durch Sex spielend alte Themen und Krankheiten auflösen

Es gibt eine Autoimmunerkrankung namens Lichen Sclerosus. Die ist erkennbar an weißen Flecken, besonders im Genitalbereich der Frau. Der Körper baut dort seine Farbpigmente ab und die Haut zerstört sich in gewissem Sinne selbst. Bemerkbar macht sich das Ganze durch trockene Haut, die immer trockener wird sowie starkem Juckreiz, der dazu führt, dass du dich in unachtsamen Momenten blutig kratzt und im schlimmsten Fall zeigt sich Verkrustung und Verengung der Haut. Aus schulmedizinischer Sicht gilt die Erkrankung als unheilbar.