Einweihung

Der Grund deines DaSeins

Damals in Ägypten haben viele von uns es nicht geschafft. Zu groß waren die Versuchungen menschlicher Genüsse. Und du hast gesehen, was kommen wird. Du hast deine Zukunft gesehen und die der Menschheit. Du hast nicht alles erfassen können. Deine eigene Zukunft lag wie im Nebel verschwommen vor dir. Du standest zu dicht an ihr dran. Nichtsdestotrotz wusstest du, was sein wird.

Während der heiligen Einweihungszeremonie lagst du da. Im Tempel, eingesperrt in deinem Körper bei vollem Bewusstsein. Deine Augen geschlossen, dein Körper verhüllt. Deine Seele und dein Sein scheinbar gefangen in diesem winzigen Körper.

Dort begann deine Einweihung.