Energiearbeit

Verführst du noch oder bist du schon das Urweib? Über die weiblichen Anteile im Menschen.

Die weibliche Energie besteht aus drei verschiedenen Anteilen. Dem der Bettlerin, dem der Prostituierten und der Urfrau. Energetisch sind die drei Aspekte im Körper einer Frau wie folgt verortet: Die Bettlerin im rechten Eierstock. Die Prostituierte im linken Eierstock und die Urfrau mitten im Schoß, in der Vulva. Alle drei zusammen ergeben ein gleichseitiges Dreieck, dessen Mitte der Uterus ist.

Beim Mann ist das Urweib auf körperlicher Ebene im Uterus verortet.

Jede für sich hat ihre eigenen Fähigkeiten. Arbeiten sie alle drei zusammen, dann sprechen wir von einer geheilten stabilen Weiblichkeit, die unwiderstehlich, attraktiv und anziehend für die Liebe und allem, was zu ihr gehört, ist.